Fort- und Weiterbildung

Systemische Beratung - systemische Lösungen - systemisch Arbeiten. Der Ansatz der energetisch-systemischen Psychologie in Leben, Beruf und Beziehungen. 

Anerkannte Erwachsenenbildung

Aus Zeitgründen biete ich derzeit keine fortlaufende Fortbildung an. 

An ausgewählten Terminen finden Fortbildlungsveranstaltungen zu spezifischen Themen statt.

Themen und Termine hier...

Diese Fortbildung ist konzipiert für Menschen, die sich etwas Gutes tun und sich persönlich weiterentwickeln wollen. Für Fachpersonen aus therapeutischen, pädagogischen und medizinischen Berufsfeldern. Sie führt ein in systemisches Denken und Arbeiten sowie in die Grundlagen der energetischen Psychologie sowie in die Psychologie des Bewusstseins und der Zeit. Aufstellungen unterstützen dabei, die Welt mit mehr als den üblichen Sinnen wahrzunehmen und dieser Wahrnehmung zu folgen. Sich zu erweitern hin auf Neues.

In der Fortbildung geht es um bereichernde Lernerfahrungen. Sie kann genutzt werden zur persönlichen Psychohygiene, damit das Leben und der Alltag leichter gelingen. Sie bringt in Kontakt mit den grundlegenden Aspekten und Wirkkräften des Lebens, zeigt deren Ordnungen und ermöglicht persönliche Weiterentwicklungen hin auf MEHR Erfolg in den Bereichen des Lebens, wo Sie ihn sich wünschen.

Durch die Teilnahme erhalten Sie eine Fülle an Anregungen, Impulsen und konkretes Handwerkszeug für persönliche Entwicklung. Und damit das Leben leichter gelingt.

Die Fortbildung dient Fachpersonen auch zur beruflichen Supervision und zur weiteren Qualifizierung im Dienst der Klienten / Patienten.

Die folgenden Fragen können hilfreich sein, um sich für die Teilnahme an der Fortbildung zu entscheiden:

Will ich lernen, mehr in meiner Kraft als erwachsener Mensch zu sein? Bin ich daran interessiert, mich persönlich weiterzuentwickeln, um den Herausforderungen des Lebens gelassener begegnen zu können?

Möchte ich die Muster, die mich in meiner Tiefe steuern, mehr und mehr verstehen lernen und mehr darüber erfahren, wer ich bin?

Möchte ich Wege entdecken, das Leben zu bejahen und mich mehr mögen lernen? Eine andere Art, gelassener mit dem Leben umzugehen, kennenlernen?

Will ich das Potential kraftvoller Gruppenprozesse nutzen, um für meine ganz persönlichen Anliegen gute Lösungen zu entwickeln?

Möchte ich wieder einen ehrlichen Zugang zu Empathie, Mitgefühl und Selbst-Bewusstsein entwickeln? Die Dinge mit anderen Augen, einem anderen Blick betrachten?

Die Kurstage umfassen Aufstellungen und Theorie und Praxis, supervisorische Gespräche und Fachinformationen; praktische Übungen; Integration von Methoden aus der energetischen Psychologie. Zusätzlich können zur Vertiefung Literatur und Videos genutzt werden.

Die Fortbildung umfasst 12 Kurstage. D ie Kurstage können Sie ganz nach Wunsch auf alle Seminarangebote (Fortbildungstage, Aufstellungsseminare in Deutschland, BSFF und F.O.M.) verteilen.  Sie können die Dauer der Fortbildung selbst steuern und an den Terminen teilnehmen, die für Sie komfortabel sind. Als Teilnehmerin oder als Teilnehmer der Fortbildung können Sie die Kurstage für alle von mir angebotenen Seminare einsetzen (mit Ausnahme der Camps). Sie können an den offenen Aufstellungskursen teilnehmen, aber auch an den Kursen über F.O.M. oder BSFF. Jeder Seminartag zählt dabei als ein Kurstag der Fortbildung.

Zusätzlich finden regelmäßig spezielle Fortbildungs- und Übungstage für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung statt.

Umfangreiche Fortbildungsskripte und vertiefende schriftliche Ausführungen sind im Fortbildungspreis enthalten.

Einstieg ist jederzeit möglich!

Gesamtpreis: EUR 1000,00. Die Zahlung ist auch in Teilbeträgen ist möglich.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Fortbildung erhalten Sie ein  Zertifikat . Die Kosten sind für Personen aus Heil- und Helferberufen steuerlich absetzbar.

Grundsätzlich orientiert sich das Curriculum an den aktuellen Beiträgen, Anliegen und Bedürfnissen der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern. 

Worum es in der Fortbildung nicht geht: Menschen zu kategorisieren, zu bewerten, abzuwerten. Wir wollen herausgehen aus den üblichen eindimensionalen Erklärungs- und Bewertungsmodellen von Wirklichkeit. Wir wollen in wertschätzenden Kontakt kommen mit den kreativen und dem Leben zugewandten Aspekten des Seins.

Alles beruht auf langjähriger Erfahrung und auf überprüfbaren, wissenschaftlich untersuchten und bestätigten Bereichen: Studien zum Thema finden Sie hier: Wissenschaftliche Studien

Für diese Fort- und Weiterbildung erhalten Sie, wenn Sie zur berechtigten Personengruppe gehören, Zuschüsse zum Kurspreis in Form der Bildungsprämie. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Eventuell steht Ihnen auch ein Zuschuss in Form des Bildungsschecks zu.

Inhalte und Ziele der Fort- und Weiterbildung

Ordnungen und Unordnungen der Liebe und des Lebens

In Kontakt kommen mit den Bewegungen des Lebens und der Kraft

Bewegungen des Lebens: wie das Leben uns begegnet

Phänomenologische Wahrnehmung und die leere Mitte

Die Existenz des Seelischen. Der Seele nachspüren. Wirkungen erleben.

Double-Bind-Botschaften erkennen und wie man aus den blockierenden Wirkungen herauskommt

Entfremdungsphänomene und die Entdeckung des Fremden in mir

In-Verbindung-kommen mit dem Eigenen, der eigenen ursprünglichen Lebensbewegung

Mein Herz gehört mir: Herz, Hirn und andere wichtige Zentren in Verbindung bringen

Alles kommuniziert mit allem - Einführung in die Bedeutung von Systemen und Wirkungen

Bindung und Gewissen: wichtige persönliche und soziale Steuerungstriebe und Instanzen

Un-bewusst: was in der Tiefe wirkt und wie man es verändern kann

Prägungen - Schwangerschaft - Geburt und erste Lebensjahre. Vorgeburtliche Themen

Herzwerk: wie man aus Elefanten Mücken macht: der Umgang mit inneren Bildern

Trauma und Auswirkungen in der persönlichen und familiären Vergangenheit und der Umgang damit

Weniger oder mehr: grundlegende innere Blickrichtungen

Symbiotische Traumatisierungen erkennen, verstehen, Wege daraus

Kindlich und erwachsen: innere Haltungen verstehen und in die eigene Kraft kommen

Der Grund, der mich trägt: Bindungsgefühle identifizieren, verstehen und wandeln

Sozialpsychologische Dynamiken in Familien und sozialen Beziehungssystemen wie Unternehmen, politischen und gesellschaftlichen Strukturen mit Aufstellungen verstehen. Trends erkennen. Lösungen wahrnehmen. Marktforschung mit Aufstellungen.

„Ich hier - du dort!” Seelische und innere Grenzen erfahren, verstehen, wahren und erweitern

Was Kinder brauchen um sich wohl zu fühlen und um sich gut zu entwickeln

Helfen als Beruf: Distanz und Nähe; Grenzen wahren; der innere Blick auf das Glück der Klienten

Bewusstsein und die Wahrnehmung des Guten, das wirkt

Bindungsgefühle; Primär- und Sekundärgefühle; Grundgefühle verstehen und verändern

Herzensangelegenheiten: Wie Paare in Liebe aneinander wachsen können. Beziehungen als Entwicklungsmöglichkeiten erfahren. Unterschiedlichkeiten akzeptieren. Wie man von früheren Beziehungen frei wird und offen wird für Neues.

Selbst - Bewusstsein: Grundlegende Entwicklungsprozesse in Gang setzen.

Wieder fühlen lernen - einen Zugang zu empathischer Wahrnehmung entwickeln

Aufstellungen erfahren, leiten und üben

Grundlagen der energetischen Psychologie

Archetypen - Lebensthemen.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK